Laden...
 
Diese Stelle teilen

Spezialist (m/w/d) Material Data Governance (SAP)

Job ID:  28863
Irene

Kärcher ist weltweit führender Anbieter für Reinigungstechnik und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen wir mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung.

 

Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Für unsere Gruppe Standardization, Release & Material Government in unserem Stammhaus in Winnenden bei Stuttgart freuen wir uns auf Ihre engagierte Unterstützung.

 

 

Ihre Aufgaben 
 

  • In dieser verantwortungsvollen Position unterstützen und beraten Sie die an der Datendomäne (Data Domain) Material beteiligten Fachbereiche (Data Owner) in ihrer täglichen Arbeit (Support).
  • Dazu gehört die Erarbeitung von spezifischen Anforderungen und Verbesserungsmaßnahmen in der Data Domain. Die Umsetzung stimmen Sie mit der IT ab und entwickeln diese kontinuierlich weiter.
  • Neue und bestehende Datenmodelle erarbeiten und pflegen Sie gemeinsam mit den betroffenen Data Ownern und Stakeholdern in der eigenen Data Domain. Die definierten Methoden und Prozesse dokumentieren Sie.
  • Die Data Domain harmonisieren Sie außerdem mit den Anforderungen aus einem zentralen Master Data Management Lead. Dabei überwachen Sie die definierten Datenqualitätsstandards (Governance) und definieren geeignete (Korrektur-) Maßnahmen.
  • Außerdem sind Sie als Berater (m/w/d) für Data Analytics Projekte und koordinieren die Tätigkeiten der Data Specialists. Dazu unterstützen Sie bei der Einführung neuer Tools und Methoden zur Anlage, Pflege und Löschung von Materialstammdaten inkl. Stücklisten.

 

 

Ihr Qualifikationsprofil

 

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Entwicklung und im Design von anspruchsvollen Materialstammdatenlösungen, bevorzugt auf SAP Basis - sei es in der Industrie oder Beratung.
  • Erfahrung im Umfeld von ERP Schnittstellenthemen wie PDM und ECM
  • Vertraut mit Methoden zur Prozessanalyse und -optimierung.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, die es Ihnen ermöglichen, auch im internationalen Umfeld erfolgreich zu kommunizieren.
  • Ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit einem souveränen Auftreten sowie guten Team- und Networkingfähigkeiten.
  • Internationale Reisebereitschaft (ca. 20%).

 

 

Unser Angebot für Sie

 

  • Eine betriebliche Altersvorsorge oder eine Direktversicherung, die Ihre gesetzliche Rentenversicherung ab dem ersten Arbeitstag ergänzt.
  • Jährliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
  • Bis zu 32 Tage Urlaub. An Heiligabend und Silvester haben Sie frei.
  • 30% Rabatt auf unsere Produkte sowie vielfältige Corporate Benefits (z.B. auf Urlaubsreisen, Mode oder Kinobesuche).
  • Gesundheitsförderung auf ganzer Linie - von höhenverstellbaren Schreibtischen über Gesundheitsberatungen bis hin zu mobilen Massagen.

 

So geht's mit Hochdruck in Richtung Karriere:

Bitte lassen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbermanagementsystem zukommen. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.


Kontakt

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Alexander Neidlein. Erste allgemeine Fragen rund um Ihre Bewerbung beantworten wir Ihnen gerne in unserem Recruiting Center unter der Telefonnummer +49 7195 14 5440.


Alfred Kärcher SE & Co. KG I recruiting.center@de.kaercher.com I www.kaercher.com