Diese Stelle teilen

Batterie Zellspezialist (m/w/d) Schwerpunkt Li-Ionen

Job ID:  27888
gallery

Kärcher ist weltweit führender Anbieter für Reinigungstechnik und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen wir mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung.

 

Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Um Kärchers weltweiten Bedarf an Batteriezellen bestmöglich abzudecken, suchen wir in Winnenden nach einem Lithium-Ionen-Zellexperten (m/w/d). Zusammen mit den fachlichen Experten (m/w/d) aus verschiedenen Bereichen von Einkauf bis Entwicklung verantworten Sie das aktuelle und zukünftige Zellportfolio für unsere verschiedenen Batterieplattformen und Produktbereiche.

 

 

Ihre Aufgaben

 

  • Durchführung und Koordination der Bedarfsanalysen für Li-Ionenzellen aus den verschiedenen Produktbereichen.
  • Koordination der weltweiten Zell-Screening- & Validierungsaktivitäten.
  • Strategisches Screening möglicher Zell-Supplier weltweit inkl. Besuche und Audits mit Kollegen (m/w/d) aus dem technischem Einkauf und der Qualitätssicherung.
  • Analyse von Li-Ionenzellen (u.a. Leistungsfähigkeit, Alterungsverhalten, Sicherheit) und Abgleich mit den technischen Anforderungen.
  • Fachliche Beratung bei post-mortem Analysen.
  • Technische Schnittstelle zwischen unserer Entwicklung und den externen Zellherstellern.

 

 

Ihre Qualifikation

 

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Elektrotechnik, Materialwissenschaften, Maschinenbau, Physik, Chemie) oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise abgeschlossene Promotion.
  • Fundierte Kenntnisse über Li-Ionenbatterien, deren Chemievarianten, Alterungsverhalten und anderer Charakteristika.
  • Erfahrung in der Charakterisierung von Li-Ionenzellen (u.a. Zyklierung, Impedanzspektroskopie, verschiedene chemische und optische Post-mortem Methoden)
  • Idealerweise Praxiserfahrung mit der Produktion von Li-Ionenzellen sowie  in der Post-mortem Analyse von Li-Ionenzellen
  • Erfahrung mit Auswerte-Software, z.B. Matlab oder Python.
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse.
  • Bereitschaft zu gelegentlichen internationale Reisen.
  • Internationaler Mindset, Ownership und hohe Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab.

 

 

Unser Angebot für Sie

 

  • Individuelle Arbeitszeitgestaltung (Vertrauensarbeitszeitregelung und Home-Office-Möglichkeiten).
  • Ein komplett auf New Work ausgerichteter moderner Arbeitsplatz.
  • Eine betriebliche Altersvorsorge oder eine Direktversicherung, die Ihre gesetzliche Rentenversicherung ab dem ersten Arbeitstag ergänzt.
  • Bis zu 32 Tage Urlaub - an Heiligabend und Silvester haben Sie frei.
  • Abwechslungsreiche Sportangebote - von Yoga über Zumba bis hin zum Outdoor Training.
  • Kärcher Has Talent: Die richtigen Menschen, zur richtigen Zeit, auf der richtigen Stelle, mit der richtigen Perspektive. Unser Talentmanagement-Prozess unterstützt Sie bei Ihrer individuellen Weiterentwicklung.

 

 

So geht's mit Hochdruck in Richtung Karriere:

Bitte lassen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbermanagementsystem zukommen. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.


Kontakt

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Alexander Neidlein. Erste allgemeine Fragen rund um Ihre Bewerbung beantworten wir Ihnen gerne in unserem Recruiting Center unter der Telefonnummer +49 7195 14 5440.

 

Alfred Kärcher SE & Co.KG I recruiting.center@de.kaercher.com I www.kaercher.com