Diese Stelle teilen

Consultant (m/w/d) Richtlinien- und Compliancemanagement (Teilzeit 40%)

JOB ID:  28628
gallery

Kärcher ist weltweit führender Anbieter für Reinigungstechnik und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen wir mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung.

 

Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Für unsere Gruppe Corporate Governance & Compliance in unserem Stammhaus in Winnenden bei Stuttgart freuen wir uns auf Ihre engagierte Unterstützung. 

 

In enger Abstimmung mit den jeweiligen Fachbereichen definiert die Gruppe allgemeine Verhaltensweisen zu bestimmten Themen (u.a. Integrität, Zeichnungskompetenz, Corporate Standards of Collaboration).

 

 

Ihre Aufgaben 

 

  • Entwicklung des Richtlinienmanagements im Stammhaus in Winnenden sowie für die gesamte Kärcher-Gruppe.

  • Aufbau einer digitalen Plattform für das Richtlinienmanagement und Standards allgemein.

  • Betreuung und periodische Aktualisierung einzelner, nationaler und internationaler Richtlinien in Abstimmung mit den Fachbereichen.

  • Erarbeitung neuer Leit- oder Richtlinien für das Stammhaus oder die Kärcher-Gruppe.

  • Mitarbeit beim Aufbau eines Regelwerks für das neu eingeführte Compliance Management System.

  • Aufbau und Entwicklung eines Reports der im Unternehmen definierten Rollen inklusive Abgleich dieser Rollen auf Überschneidungen.

  • Festlegung sowie Dokumentation von Sanktionen bei Verstößen gegen geltende Governance-Regeln - In Abstimmung mit dem Management und der internen Revision.

 

 

Ihr Qualifikationsprofil 

 

 

  • Ein abgeschlossenes Studium oder Berufserfahrung im relevanten Umfeld.

  • Berufserfahrung in einem international tätigen Industrie- oder Beratungsunternehmen.

  • Die Fähigkeit ganzheitliche Lösungen für anspruchsvolle Problemstellungen systematisch und fachübergreifend  zu erarbeiten.

  • Kenntnisse sowie Erfahrungen beim Aufbau nationaler und internationaler Richtlinien und Standards.

  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse und sicheres Auftreten um auf allen Hierarchieebenen sowie in unterschiedlichen Gremien gut kommunizieren zu können.

  • Unternehmerisches Denken gepaart mit einem ausgeprägten Verständnis für Abläufe im Unternehmen sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz runden Ihr Profil ab.

 


Unser Angebot für Sie

 

  • Eine betriebliche Altersvorsorge oder eine Direktversicherung, die Ihre gesetzliche Rentenversicherung ab dem ersten Arbeitstag ergänzt.

  • Bis zu 32 Tage Urlaub. An Heiligabend und Silvester haben Sie frei.

  • Ein monatlicher ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss von 60%. Vom Bahnhof zu uns sind es nur 2 Minuten zu Fuß.

  • Zahlreiche Networking-Möglichkeiten (z.B. beim Mystery Lunch).

  • Abwechslungsreiche Sportangebote - von Yoga über Zumba bis hin zum Outdoor Training.

  • Kärcher Has Talent: Die richtigen Menschen, zur richtigen Zeit, auf der richtigen Stelle, mit der richtigen Perspektive. Unser Talentmanagement-Prozess unterstützt Sie bei Ihrer individuellen Weiterentwicklung.

 

 

So geht's mit Hochdruck in Richtung Karriere:

Bitte lassen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbermanagementsystem zukommen. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.


Kontakt

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Florian Feichtenbeiner. Erste allgemeine Fragen rund um Ihre Bewerbung beantworten wir Ihnen gerne in unserem Recruiting Center unter der Telefonnummer +49 7195 14 5440.


Alfred Kärcher SE & Co. KG I recruiting.center@de.kaercher.com I www.kaercher.com

 

28628